• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Donnerstag, den 25. Mai 2017 um 11:44 Uhr

Sachunterricht einmal ganz anders

Verfasst von Katja Müller
Die Verkehrserziehung ist das aktuelle Thema unseres viertes Schuljahres. Inhalt dieser Einheit sind zum einen die Kenntnis von Verkehrszeichen und -regeln. Sehr wichtig ist aber auch das richtige Verhalten mit dem Fahrrad im Straßenverkehr. Die Einheit endet für alle Schülerinnen und Schüler mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Praktische Erfahrungen können die Kinder auf dem Verkehrsübungsplatz in der Weststadt machen. Hier stehen für alle Schülerinnen und Schüler Fahrräder zur Verfügung, mit denen sie unter Anleitung von zwei Polizeibeamten das richtige Verhalten im Straßenverkehr üben können. Da besonders das Linksabbiegen und das Vorbeifahren an Hindernissen für viele Kinder eine große Herausforderung darstellt, wird dies im Sachunterricht nochmal besonders geübt. So konnte die Klasse 4c in dieser Woche bei "Trockenübungen" hierzu auf dem Schulhof beobachtet werden.
Donnerstag, den 25. Mai 2017 um 11:22 Uhr

Ein gemeinsamer "Funtasticer" Schulausflug

Verfasst von Katja Müller
Wie jedes Jahr war auch in diesem Sommer ein gemeinsamer Schulausflug mit allen Kindern und Lehrerinnen geplant. Eigentlich sollte unser Ziel der Dünsberg sein. Da uns aber die Wetterprognose zu unsicher erschien - immer wieder wurden Regen und sogar Gewitter vorhergesagt - musste ein Ziel her, das auch bei schlechtem Wetter 120 Kindern Möglichkeiten zum Spielen und zur Bewegung bietet. Nach langer Überlegung entschied sich das Kollegium der Goetheschule für den Freizeitpark Funtastic in Linden. Die Entscheidung hierfür musste schon am Dienstag getroffen werden, da die Busse umbestellt und der Funpark reserviert werden mussten. Alle Schülerinnen und Schüler waren sofort Feuer und Flamme und das Verwunderliche: Alle Kinder hatten am nächsten Tag das Eintrittsgeld dabei und alle Kinder standen mit dem morgendlichen Klingelzeichen in Zweierreihen an ihrem Aufstellpunkt. Von all dem können wir ansonsten nur träumen ;-) Der Vormittag hat gezeigt, dass die Entscheidung, in den Funpark zu fahren, richtig war. Alle Kinder waren den ganzen Vormittag über in Bewegung. Sie spielten klassenübergreifend miteinander und es gelang ihnen, sich an Stationen wie dem Trampolin abzusprechen und abzuwechseln. Es kam weder zu Verletzungen noch zu Streitigkeiten. Letzteres erfordert von den Kindern ein großes Maß an sozialer Kompetenz. Da das Wetter doch nicht so schlecht war wie angekündigt, konnten die Schülerinnen und Schüler auch das Außengelände nutzen und zum Beispiel Minigolf spielen - für viele Kinder eine ganz neue Erfahrung. Wir bedanken uns beim Förderverein der Goetheschule, der die Buskosten für alle Kinder übernommen hat.
Donnerstag, den 25. Mai 2017 um 11:14 Uhr

Bundesjugendspiele am 16.05.2017

Verfasst von Katja Müller
Bei richtig gutem Wetter starteten alle Kinder am Dienstag zu Fuß zum Sportplatz der Herderschule. Hier fand der diesjährige Schulsporttag statt. Zunächst wärmten sich alle Schülerinnen und Schüler mit dem Sportlehrer auf (Foto). Dann ging es an die verschiedenen Stationen. Wie jedes Jahr standen Weitsprung, Sprint, Schlagballwurf und der Ausdauerlauf auf dem Programm. Bei letzterem mussten die Mädchen 800m und die Jungen sogar 1000m laufen- all unsere Sportlerinnen und Sportler hielten tapfer durch! In allen Disziplinen wurden tolle Leistungen erbracht. Unsere besten Leichtathleten starten dann am 07.06.17 bei dem Leichtathletikturnier der Gießener Schulen. In diesem Jahr sollen alle Urkunden bei einer gemeinsamen Feier in der Aula verliehen werden.
Donnerstag, den 25. Mai 2017 um 11:02 Uhr

Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb

Verfasst von Katja Müller
Auch in diesem Jahr fand wieder unser Lesewettbewerb statt. Zunächst lasen alle Kinder in ihren Klassen. Hier wurden jeweils zwei Klassensieger ermittelt, indem alle Schüler und Schülerinnen der Klasse unter Berücksichtigung vorher erarbeiteter Kriterien (Lautstärke, Tempo, Deutlichkeit,...) Punkte vergeben konnten. Die beiden jeweiligen Klassensieger durften dann vor einer Jury aus drei Lehrerinnen vorlesen. Bei diesem Finale lasen sie zum einen ihren geübten Text vor, zum anderen mussten sie auch einen fremden altersgemäßen Text nach einer kurzen Vorbereitungszeit vorlesen. Das Ergebnis dieses Finales blieb zunächst geheim. Am letzten Schultag vor den Osterferien trafen sich alle Kinder und Lehrkräfte sowie einige Eltern in der Aula zur offiziellen Preisverleihung. Das tolle in diesem Jahr war, dass ein Junge aus dem zweiten Schuljahr Schulsieger wurde. Musikalisch untermalt wurde diese Feier von zwei Raps. Zur Einstimmung führten die Kinder des dritten Schuljahres den "Zauberlehrling" auf. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c verabschiedeten ihre Mitschüler mit den Rap "Herr von Ribbeck auf Ribbeck" in die Ferien.
Sonntag, den 19. März 2017 um 12:38 Uhr

Blicki zu Besuch in der Goetheschule

Verfasst von Katja Müller
Am Mittwoch, 15.03.2017 war Blicki zu Besuch in der Goetheschule. "Blicki blickt`s" ist eine Verkehrsinitiative, die von der SUEZ Deutschland GmbH in Leben gerufen wurde. Hier konnten die Kinder an verschiedenen Stationen spielerisch Erfahrungen sammeln, um sich sicherer im Straßenverkehr zu bewegen. Das Känguru Blicki begleitete die Schülerinnen und Schüler bei den verschiedenen Aktivitäten. Das Highlight war ein großer LKW, mit dessen Hilfe den Kindern nochmal die Gefahren des "Toten Winkels" verdeutlicht werden sollten. Hierzu durften alle Kinder in den LKW klettern und selber erfahren, dass es viele Bereiche um solch ein Fahrzeug herum gibt, die der Fahrer nicht einsehen kann. Am Ende dieser kleinen Schulung erhielten alle Kinder Cookies, einen Kuschel-Blicki als Klassenmaskottchen und gelbe Kappen, um im Straßenverkehr besser gesehen zu werden.
Sonntag, den 19. März 2017 um 12:33 Uhr

Goetheschule - Helau

Verfasst von Katja Müller
Am Faschingsdienstag wurde in der Goetheschule gefeiert. Zunächst trafen sich alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen in der Turnhalle zu Faschingsmusik, Tanz, Modenschau und Polonaise. Danach wurde in den verschiedenen Klassen gefrühstückt, außerdem gab es Waffeln und heiße Würstchen. Mit verschiedenen Spiel- und Bastelaktionen war dieser Schulvormittag der "etwas anderen Art" sehr schnell vorbei!
Freitag, den 23. Dezember 2016 um 12:24 Uhr

Goetheschüler erreichen 3. Platz beim Basketball Turnier

Verfasst von Katja Müller
Neben zahlreichen vorweihnachtlichen Aktivitäten fand die Goetheschule noch Zeit für Sportliches. Am 14.12.2016 nahmen Schülerinnen und Schüler der Goetheschule am Basketball Turnier Gießener Schulen in der Liebigschule teil. Trainiert und begleitet von Frau Muscheid erzielte die Goetheschule einen guten dritten Platz in der Bundesliga.
In diesem Jahr fand unser traditionelles Adventssingen an drei Freitagen statt. Wie jedes Jahr trafen sich hierzu alle Kinder, Lehrerinnen und auch zahlreiche Eltern in der Aula. Es wurde gemeinsam musiziert - Gedichte, Geschichten, Instrumentalbeiträge sowie ein Theaterstück ergänzten das Programm.
Freitag, den 23. Dezember 2016 um 12:13 Uhr

Weihnachsbäckerei und Weihnachtsfeiern

Verfasst von Katja Müller
Auch in diesem Jahr fanden in den verschiedenen Klassen wieder Weihnachtsfeiern statt. Hierzu hatte die erste Klasse mit Frau Träger das Theaterstück "Die kleine Wolke Friederike" eingeübt, das dritte Schuljahr zeigte das Märchen "Der Froschkönig". Die beiden zweiten Klassen besuchten in der Vorweihnachtszeit die Weihnachtsbäckerei in der Jugendherberge in Gießen.
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 10

Webdesign von Eikenroth MEDIA